Schwangerschafts-Kontrollen

Grundsätzlich wenden sich Frauen an eine Beleghebamme, weil sie sich eine kontinuierliche Betreuung während der ganzen Zeitspanne rund um die Geburt wünschen. Daher empfehle ich, dass alle oder eine bestimme Anzahl der Schwangerschaftskontrollen durch die Beleghebamme erfolgen. Diese Kontrollen werden entweder abwechselnd oder zusätzlich mit dem Besuch bei der Ärztin oder dem Arzt geplant.

Ab der 36. bis 37. Schwangerschaftswoche sind 14- tägliche Schwangerschaftskontrollen bei der Hebamme notwendig, um Sie optimal auf die Geburt Ihres Kindes vorzubereiten. 


Je nach Bedarf auch auf Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch möglich


Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen